Die Reliv Kalogris Stiftung

Unser Einfluss

Monatlich werden

267.000 Shakes verteilt

Machen Sie mit!

Erfahren Sie mehr über unsere Programme.


Spenden

Tragen Sie zur Stiftung bei und helfen Sie, ein Kind heute zu ernähren!

Möglichkeiten

Finden Sie heraus, was Sie tun können, um die Welt heute zu verändern.


Wie können wir Ihnen behilflich sein? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!


Joan Colaneri
Verwaltungs- und US-Programmkoordinatorin
jcolaneri@relivinc.com
636.733.1408


R. Scott Montgomery
Vorsitzender der Reliv Kalogris Stiftung
smontgomery@relivinc.com
636.733.1306


Lisa McCain
Direktorin der Reliv Kalogris Stiftung
lmccain@relivinc.com
636.733.1395



Kathy Brawley
Entwicklung und Koordinatorin für Haiti
kbrawley@relivinc.com





Betty Andrews
Pittsboro, NC

Wo sonst finden Sie eine Organisation, die so vielen Menschen, insbesondere Kindern, hilft und wo Sie sicher sein können, dass 97% Ihrer Spende dem wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt wird? Ich leiste daher monatlich eine Spende an die Reliv Kalogris Stiftung!


Joyce Holthaus
Mundelein, IL

Einer der für mich sehr wichtigen Aspekte ein Reliv Vertriebspartner zu sein, ist die Reliv Kalogris Stiftung. Alleine kann ich nicht viel ändern, aber gemeinsam mit anderen Vertriebspartnern können wir einen großen Unterschied machen, indem wir Kinder auf der ganzen Welt ernähren.


Karine Burbridge
Frankreich

Was ich an der Reliv Kalogris Stiftung wirklich liebe, ist die Art und Weise, wie sie über ihre Arbeit berichtet, mit glücklichen Gesichtern und dem Lächeln der Kinder. Die Reliv Kalogris Stiftung leistet großartige Arbeit – sie macht uns zu besseren Menschen, indem sie bedürftigen Kindern hilft!



Im Jahr 2016 hatten wir die Gelegenheit, die Arbeit der Reliv Kalogris Stiftung im Norden von Haiti aus erster Hand zu sehen. Wir waren mit einem amerikanischen Team unterwegs, darunter Ryan Montgomery und seine Frau Tracy. Es war eine Gelegenheit für uns, etwas über Haiti und die extreme Armut dort zu lernen. Unsere Gruppe wurde herzlich von Doktor Mano begrüßt, der als freiwilliger Helfer die Arbeit der Stiftung im Norden von Haiti überwacht. Wir besuchten das von der Stiftung finanzierte Waisenhaus. Des Weiteren besuchten wir mehrere Schulen, um kostenlose Nahrungsmittel zu verteilen, und uns mit den Kindern und ihren Lehrern auf Französisch zu unterhalten. Einer der Lehrer sagte: "Es ist wirklich schade, dass die Lehrer kein Reliv bekommen!"  

- Bernard & Colette Dhellemmes